Sigrid Leyendecker

Spielerische Lösungen – Kreative Methoden systemisch nutzen

 

Systemische Lösungen zeichnen sich durch Wahlmöglichkeiten aus. Dies sowohl für Erwachsene als auch für Jugendliche und Kinder effektiv zu verwirklichen, bedarf einer kreativen Methodenvielfalt, um die es in diesem workshop geht.

Wir werden einfache zeichnerische Verfahren, Kaffeetassen, Kunstwerke, Postkarten, Figuren, Plüschtiere, Handpuppen, Therapieseile und weitere Möglichkeiten – je nach Wunsch der TeilnehmerInnen – nutzen.

Die Verfahren werden erklärt und an eigenen Fällen der TeilnehmerInnen ausführlich geübt.

 

Infoblock

Termin:

18. bis 19. Juni 2010 (Fr-Sa)

Teilnahmegebühr:

220.--

Veranstaltungsort:

Waiblingen

Teilnehmerkreis:

SozialarbeiterInnen, SozialpädagogInnen, PsychologInnen, TheologInnen, ÄrztInnen, LehrerInnen, etc.